Indikationen

Wann kann die Craniosacral Therapie hilfreich sein

Die Craniosacral Therapie kann in jedem Moment des Lebens zur Förderung des Gleichgewichts zwischen Körper, Geist, Seele und Umwelt beitragen:

• nach Unfällen, Operationen und Krankheiten
• bei Beschwerden, Erkrankungen und Entzündungen am Bewegungsapparat
• bei Beschwerden der Organe, z.B. Reflux, Verdauungsbeschwerden,
Hauterkrankungen
• bei Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus
• zur Begleitung bei Zahn- und Kieferkorrekturen
• zur physischen und psychischen Unterstützung, z.B. bei hoher
Arbeitsbelastung, Erschöpfungszuständen, Depressionen,
Angstzuständen
• zur Unterstützung eines gesunden Lebensstils neben Fitness
und Sport
• vor und während einer Schwangerschaft
• zur Förderung der Eltern-Kind-Bindung
• nach einer Geburt
• bei Menstruationsbeschwerden und während den Wechseljahren
• zur Unterstützung bei (körperlichen) Beschwerden im Alter

Mehr Informationen finden Sie unter:
PDF Icon   Allgemein
PDF Icon   Schwangerschaft und Geburt
PDF Icon   Babys, Kinder und Eltern
www.craniosuisse.ch